Kunstoffe


http://www.zahnarztpraxis-rackwitz.de/pics/kunststoffinlay_kl.jpg

 

Kunststoffüllungen gibt es in verschiedenen Varianten. Es gibt per Definition

  • Kassenfüllungen und
  • private Kunstoffüllungen.

Die Materialien sowie die Art und Weise, wie beide eingebracht werden sind unterschiedlich.

Dadurch ergeben sich Unterschiede bei den Materialkosten und im erhöhten Arbeitsaufwand.

Natürlich spiegeln sich diese Faktoren in der wesentlich höheren Haltbarkeit und pflegbarkeit der privaten Kunstoffüllungen

 

 

Folgende Eigenschaften unterscheiden die zwei Formen von Füllungen:

 Kassen-Kunststofffüllung

     

  • ca. 2-5 Jahre haltbar
  • Behandlung dauert ca. 15-20 min
  • Füllkörper sind Kunstoffpartikel
  • Material recht weich, da wenig Füllkörper
  • Allergien sehr selten
  • Materialschwäche durch Schrumpfung, welche sogleich zu einem Randspalt führt
  • Bei tieferen Füllungen ist vollständige Aushärtung nicht möglich
  • Weichgebliebener Kunststoff in tiefern Schichten führt zu Nervenirritationen
  • Die Kontakte zu Nebenzähnen sind oft schwach oder nicht existent
  • Der hier verwendete Kunststoff ist weiß,eine Farbanpassung ist nicht möglich
  • Die gesetzliche Krankenkasse bezahlt 100%

     

    Private Kunststofffüllung

     

  • ca. 15 Jahre haltbar
  • Behandlung in ca. 30-60 min
  • Füllkörper sind Keramikpartikel
  • Material recht dicht , da viele Füllkörper vorhanden
  • Allergien sehr selten 
  • Sehr geringe Schrumpfung
  • Auf Grund eines speziellen Schichtverfahrens ist eine vollständige Aushärtung auch bei sehr tiefen Füllungen gesichert
  • Die Kontaktpunkte und die Form sind nahezu ideal, da hier spezielle Zahnformen aus sehr dünnem Kunststoff verwendet werden 
  • Mehrfarbensyste ermöglicht durch Schichtung realistische Farben
  • Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten einer einfachen Kassenfüllung.

 

Gesetzlich versicherte Patienten können selbstverständlich ebenfalls die private Kunstoffüllung wählen. Hierbei müssen sie dann nur den Differenzbetrag zuzahlen.