Prothesen    

 

Totalprothese 

 

Sind keine Zähne mehr im Kiefer vorhanden, muss, zumindestens vorrübergehend, eine Prothese aus Kunstoff hergestellt werden. Diese "schwimmt" gewisserweise auf der Schleimhaut des Kiefers und saugt sich fest.

 

Wann hält die Prothese?

 

Der Saugmechanismus kann nur durch Speichel erfolgen, da Unterdruck zwiaschen Prothese und Kieferkamm entsteht.

 

 

Wann hält die Prothese nicht?

 

Hat sich aber der Kiefer zurükgebildet und wird die Prothese durch Lippen- und Zungenbänder bewegt, die am Kiefer festgewachsen sind, so hält die Prothese sehr schlecht und kann sich nicht festsaugen.

 

Hier gibt es zwei mögliche Lösungen:

 

  • chirurgische Versetzung der Zungen-/ Lippenbänder
  • Implantate als Halterung von nicht schleimhautgetragenen Brücken

 

 


http://www.weithas.de/documents/kunststoffzaehne.gif


 

Kunstoffzähne für Prothesen werden im Labor vom Zahntechniker ausgesucht